ausstellungen   werke   vita

@ .

katharina beyer

 

freischaffende künstlerin
kunstpädagogin b.a.

münchen / rosenheim

mail katharinabeyer de

31.07.2021 "große kunstausstellung 2021", ak68, wasserburg am inn (jur.)

10.07.2021 "gruppenschau", salon ali, karlsruhe

08.03.2021 "kunstschaufenster", no depression room - pop up galerie, münchen

04.12.2020 "o.t.", mitgliederausstellung, kunstverein rosenheim (jur.)

26.07.2020 "große kunstausstellung 2020", ak68, wasserburg am inn (jur.)

14.02.2020 "schwarz und rot und gold", jahresausstellung, kunstverein ebersberg (jur.)

30.11.2019 "surprise, surprise", mitgliederausstellung, kunstverein rosenheim (jur.)

15.11.2019 designmarkt lpg studios, aschau a. chiemsee

13.05.2019 "kunst aktuell", jahresausstellung, städtische galerie rosenheim (jur.)

28.06.2018 "inbetween", halle 50, domakateliers, münchen

26.04.2018 werkschau, färberei münchen

01.05.2017 "30x30", werkschau, seidlvilla münchen

SWAN LIFE, Acryl, Holzstift, Pastellkreide, Textmarker auf Papier, 18x25cm, 2021

CLOSED, Fineliner, Holzstift, Pastellkreide, Textmarker auf Papier, 18x25cm, 2021

CLOSED, Fineliner, Holzstift, Pastellkreide, Textmarker auf Papier, 18x25cm, 2020

o.T., Fineliner, Holzstift, Pastellkreide, Textmarker auf Papier, 18x25cm, 2020

o.T., Fineliner, Holzstift, Pastellkreide, Textmarker auf Papier, 18x25cm, 2020

ANOTHER DAY IN PARADIES,
Fineliner, Holzstift, Pastellkreide, Textmarker auf Papier
18x25cm, 2020

THIS AIN'T CALIFORNIA, Fineliner, Holzstift, Pastellkreide, Textmarker auf Papier, 13x19cm, 2020

MAHARADSCHA, Fineliner, Holzstift, Pastellkreide, Textmarker auf Papier, 13x19cm, 2020

ROMANTIC NIGHTS
Fineliner, Holzstift, Pastellkreide, Textmarker auf Papier, 13x19cm, 2020

PLAY
Fineliner, Holzstift, Pastellkreide, Textmarker auf Papier
13x19cm, 2020


HOCHHAUS
Fineliner, Holzstift, Pastellkreide, Textmarker auf Papier,
13x19cm, 2020

o.T., Fineliner, Holzstift, Pastellkreide, Textmarker auf Papier, 13x19cm, 2020

BUCHILLUSTRATION, autumnus verlag, 22 digital paintings, 2020

EDEN CITY, Fineliner, Holzstift, Pastellkreide, Textmarker auf Papier, 10x15cm, 2020

BALKONIEN, KUCKUCK, CURRYWURST, GARTENMÄNNER (v.l.), Fineliner, Holzstift, Acryl, 10x15cm, 2020

O.T., Papier, Holzstift, Marker, Acryl, 10x15cm, 2019

BLAUER GARTEN, Fineliner, 10x15cm, 2019

O.T., Papier, Holzstift, Fineliner, Acryl, 10x15cm, 2019

STADTBLICKE, Papier, Holzstift, Marker, 10x15cm, 2018

O.T., Acryl auf Leinwand, 60x60cm, 2018

AUGEN BLICK, Acryl und Pastellkreide auf Leinwand/Papier, 30x40cm, 30x40cm, 70x70cm, 2018

Fineliner und Kreide auf Papier, 11x13cm, 2018

Acryl auf Papier, 25x30cm, 2017

SIESTA, Acryl auf Leinwand, 40x40cm, 2017

RIALTO, Acryl auf Leinwand, 40x40cm, 2017

OHNE TITEL, Acryl auf Leinwand, 40x40cm, 2017

UNBEKANNT, Acryl auf Leinwand, 40x40cm, 2017

CAORLE, Acryl auf Leinwand, 40x40cm, 2017

ANPEILEN / SCHUSS / DANEBEN, Photographie, 40x40cm

Acryl auf Leinwand, 70x80cm

Collage, 22x22cm

Acryl und Kreide auf Leinwand, 25x30cm

Pastellkreide auf Papier, 9,5x17cm

Collage, 30x22cm

Collage, 20x23cm

Acryl auf Papier, 63x48cm

Acryl auf Papier, 30x38cm

katharina beyer

 

1987 in rosenheim geboren, schließt sie ihr studium der kunstpädagogik an der lmu münchen 2018 ab und arbeitet seitdem als freischaffende künstlerin, kunstpädagogin (u.a. kinderkunsthaus münchen), buchillustratorin. Sie stellt ihre Werke regelmäßig in zahlreichen regionalen Ausstellungen aus (u.a. Seidlvilla München, Domagkateliers Halle 50 München, Kunstverein Rosenheim, Städtische Galerie Rosenheim).

 

 

"Die Schönheit des Alltäglichen ist ein wichtiges Thema der Künstlerin. Ihre vermeintlich unscheinbaren Motive entdeckt sie oft beim Spazierengehen. Sie sucht nicht vorsätzlich danach, es sind immer Zufallsfunde, die dem aufmerksamen künstlerischen Blick zu verdanken sind. Die Gegenstände werden fotografiert, aus der bestehenden Umgebung herausgenommen und ohne Vorzeichnung oder Skizzen in neue Kompositionen zusammengefügt.

 Zwei größere, fortlaufende Serien, sind hierbei besonders bemerkenswert. Zum einen kleinformatige, minimalistische Werke mit wenigen Motiven auf weißem Grund. Es sind Elektroleitungen, Parkbänke oder Blumenkübel, Plastikstühle oder Plüschtiere an einer Wäscheleine – scheinbar banale oder skurrile Dinge. Mit bunter Farbigkeit nimmt die Künstlerin denen ein Stück der Realität und damit auch der Banalität weg und verleiht ihnen eine seltsame Poesie. Eine weitere, größere, fortlaufende Serie sind bunte, expressiv wirkende Stadtlandschaften in Rosa, Violett, Türkis und Neongelb. Palmen, Sonnenschirme, Swimmingpools, Tennis- und Fußballplätze aus München und Umgebung wirken hier wie Urlaubsbilder aus Kalifornien. Ihre Stimmung und Farbgebung sind sowohl mit Edward Hopper als auch mit David Hockney vergleichbar, beide findet die Künstlerin inspirierend. Die Atmosphäre dieser Bilder ist irgendwo zwischen Optimismus und Melancholie zu verorten: eine menschenleere, farbintensive Alltagspoesie."

 

Dr. Olena Balun

Kuratorin und Kunsthistorikerin

nach oben

© 2021 katharina beyer

impressum